„Legendary Love“-Video ausgezeichnet

Mit großer Freude haben wir erfahren, daß das Video zu unserem Song „Legendary Love“ auf dem 17. Schülerfilmfestival NRW mit dem zweiten Preis ausgezeichnet wurde.

Und obschon die Ausgezeichneten eigentlich die Schüler und Schülerinnen des Hans-Böckler-Berufskollegs Marl sind, freuen auch wir uns darüber, Teil dieses tollen Projekts zu sein.

Allerherzlichsten Glückwunsch an dieser Stelle nochmal an alle Beteiligten. Ihr habt einen wahrhaft ausgezeichneten Job gemacht!img-20161203-wa0002

Weiterlesen

Video: Prisoners of ourselves

Wie versprochen zum 1.Advent: Die Premiere unseres zweiten Videos „Prisoners of ourselves“. Dieses Video entstand während der gleichen Aufnahmesessions wie „Legendary Love“, was sich ja im „Making-Of“-Video bereits andeutete. Wir haben es letztendlich in schwarz-weiß veröffentlicht, um etwas mehr Atmosphäre zu schaffen.

Danke nochmal an Jan Telgtkamp und Uschi Herzog und den Schülern des Ausbildungsfernsehens Marl. Auch Jürgen Henschel sei hier nochmal gedankt, der uns das Hafthaus Herne zugänglich machte. Und natürlich bei der unserer Soulqueen Katja Kivelitz, die uns mit ihrer unverwechselbaren Stimme auch hier unterstützt hat. Und nicht zuletzt an unseren Freund Dietmar Lorenz, ohne den das alles gar nicht stattgefunden hätte.

Viel Spaß mit „Prisoners of ourselves“.

Weiterlesen

H.O.T. gerockt

Zu den Nachwehen unseres Videodrehs gehörte die Einladung zu H.O.T. rockt im Haus der Jugend in Dorsten. Denn niemand anderes als der gute Pascal Staats, den wir als Kameramann während der Dreharbeiten kennen und schätzen gelernt hatten, entpuppte sich als umtriebiger Organisator einer Konzertreihe im genannten Haus der Jugend.

Schon am Donnerstag Abend karrten wir unsere Backline gen Dorsten, wo wir auf Pascal und seine fleißigen Mitstreiter trafen, die mit der Lichtanlage und der P.A. kämpften. Nach einem kleinen Plausch stellten wir unsere Sachen hin und freuten uns auf den kommenden Abend.

Neben uns sollten auch die Bands Youth in Retrospect, The Opening Hour, Odyssey und Haltbar spielen. Letztere mußten allerdings wegen einer Erkrankung eines Bandmitglieds kurzfristig absagen...

Weiterlesen

HOT rockt!

Wie wir an anderer Stelle schon angekündigt hatten, werden wir gemeinsam mit anderen Bands am 11.11. im Dorstener Haus der Jugend spielen. Wir freuen uns nach der langen Studioarbeit wieder auf einen geilen Live-Gig und laden Euch alle ein vorbeizukommen. Hier ist der offizielle Flyer der Veranstaltung:

14741614_1126511640759723_12370367_n-1

Weiterlesen

Die erste Hürde ist genommen…

…nun liegt alles in anderen Händen. Nein, ganz so schlimm ist es ja doch nicht – im Gegenteil. Wie Ihr ja alle wißt, haben wir uns in ein Studio in Marl zurückgezogen, um die Produktion unserer CD voranzubringen. Unser Freund Fred J. Ewelt hat sich als Produzent unserer angenommen und die Dinge in die richtigen Kanäle geleitet. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Gastmusiker haben wir also im Schweiße unseres angesichts 11 Songs eingespielt, die es letztendlich auf die CD geschafft haben. Nun sind die Aufnahmen abgeschlossen und das Mixing sowie das abschließende Mastering stehen an. Danach geht es ins Presswerk und dann sollten wir die Silberlinge in der Hand halten – wir hoffen, daß das alles noch bis Dezember vonstatten geht.

Neben unseren Gästen (die erst bei Erscheinen de...

Weiterlesen

Breaking News

So lange war es ruhig um uns: Hier auf der Website und auch bei Facebook stand so gar nichts mehr, aber das hatte so seine Gründe. Denn in den letzten Wochen waren wir schwer mit den Aufnahmen zu unserer neuen CD beschäftigt, so daß wir nur vereinzelt ein paar Bilder posten konnten. Jedenfalls biegen wir so langsam auf die Zielgerade ein, was die Aufnahmen angeht. Am Ende dieser Woche werden wir noch einige Gesangsparts aufnehmen, dann geht es ans mischen und ans mastern und dann endlich können wir Euch auch was hörbares präsentieren. Und wir sind jetzt schon gespannt, ob es Euch so gut gefällt wie uns.

Doch auch live werden wir bald wieder zu bewundern sein. Und zwar spielen wir am Freitag, dem 11.11. beim „HOTrockt 15“ im Haus der Jugend, Olbergstraße 10 in Dorsten...

Weiterlesen

Das Studio hat uns wieder

Wie wir Euch ja bereits vor ein paar Tagen mitgeteilt haben, werden wir die Arbeit an unserer CD nun in die bewährten Hände von Fred Ewelt legen. Seit gestern nun befinden wir uns im Studio in Marl, um nun die Aufnahmen zu forcieren.

Unser Freund Dietmar Lorenz ist natürlich auch wieder mit von der Partie, um das Ganze mit seiner Kamera zu begleiten. Hier haben wir die ersten Eindrücke vom gestrigen Tag. Viel Spaß damit.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Der stille große Helfer

Im Frühjahr 2015 haben wir uns getroffen und beschlossen, gemeinsam Musik zu machen und den Namen Sustained Fire wieder aufleben zu lassen. Als es sich nach den ersten vielversprechenden Proben abzeichnete, daß diese Band mehr werden würde als eine Gruppe von fünf ältlichen Rockern, die sich angesichts ihrer früheren Verdienste im von Selbstbeweihräucherung schwangeren Proberaum um die letzten Zuckungen ihrer Kreativität kümmern würden, trat ein Mann in die Geschichte der Band, der sich nicht nur als toller Mensch und Freund herausstellen sollte, sondern der entscheidend in die Entwicklung der Band eingreifen sollte. Sein Name: Dietmar Lorenz.

Ursprünglich von Mattes angeschleppt, um erste Fotos von uns zu machen, entpuppte sich Dietmar in seiner unvergleichlich ruhigen und überl...

Weiterlesen

Video: Legendary Love

Und da ist es! Unser erstes Video ist da! Legendary Love erzählt die Geschichte eines Stalkers, der den Ehemann seines Opfers getötet hat und nun auf seine Hinrichtung wartet.

Danke an alle, die uns geholfen und unterstützt haben: Katja Kivelitz, die Mary ihre unverwechselbare Stimme gegeben hat. Michelle Ifland, die Mary im Video darstellt. Jürgen Henschel, der uns ermöglicht hat, im alten Hafthaus Herne zu drehen. Natürlich den Schülerinnen und Schülern des Ausbildungsfernsehens Marl und ihren Lehrern Jan Telgtkamp und Uschi Herzog, die alles in Szene gesetzt haben. Dietmar Lorenz und Christian Dox von Konzertblicke.de, die den Kontakt hergestellt haben...

Weiterlesen

CD-News

Es gibt ganz neue Neuigkeiten! Nicht nur, daß Ihr morgen alle endlich unseres „Legendary Love“-Videos angesichtig werdet, nein, auch unsere Arbeit an unserer CD macht entscheidende Fortschritte.

In letzter Zeit haben sich die Lebens- und Arbeitsumstände einiger Bandmitglieder so verändert, daß der Zeitaufwand, den die Eigenproduktion einer CD in Anspruch nimmt, für den ein oder anderen nur noch sehr schwer stemmbar ist. Nachdem wir lange intern über das weitere Vorgehen bei der Produktion diskutiert haben, sind wir zu dem Schluß gekommen, uns externe Hilfe ins Boot zu holen. Unser alter Freund Fred Ewelt, alteingesessener Recklinghäuser Musiker und tontechnischer Tausendsassa, bot sich spontan an, die Produktion in unserem Sinne in die Hand zu nehmen. So werden wir ab dem 15...

Weiterlesen